Religion

Die Klärung der Verbindungen von 'Gesundheit & Psychologie & Religion' ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe; weltanschauliche und soziale Religionszugehörigkeit kann unter günstigen Bedingungen zur Gesundheitsförderung beitragen. (vgl. dazu in den "Leitgedanken" das Kapitel "Religion und Gesundheit - eine fruchtbare psychologische Kombination?") 

U.a. möchte der Autor aufgrund seiner eigenen christlichen Weltanschauung und seiner beiden Hochschulausbildungen in Psychologie und Theologie positive Kombinationen von 'Gesundheit & Psychologie & Religion' fördern. 

Hier werden Hinweislisten zu Überblicken zu 'Religion im Internet' und zu ausgewählten Organisationen, bei denen der GPI-Verwalter überwiegend positive Einflüsse zur Gesundheit vermutet, aufgeführt:

Allgemeines: Listen und Organisationen

Psychologie & Religion

Seelsorge und andere religiöse Hilfen zur Gesundheit

meditative Anregungen

Zur 'Unterscheidung der Geister': positive vs. negative Wirkungen von Religion

Zur Seite

erstellt: 18.04.1998

aktualisiert: 27.10.2003

© Maximilian Rielšnder

Email zur Seite